Sylvia Richter

Sylvia Richter kann herausragende Inszenierungen an Stadt- und Staatstheatern in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorweisen.


Ihre Arbeit führte sie auch nach Russland. In Kiel, Neuss und Münster war sie als Oberspielleiterin tätig.
Ihre letzten Inszenierungen: "Fettes Schwein" (Neil LaBute) und "Sonntags am Meer" (Philip Adrien) am Rheinischen Landestheater in Neuss, "Perfect Happiness" (Charles den Text) und "Der Besuch der alten Dame" am Pfalztheater in Kaiserslautern sowie für unseren Kooperationspartner Theaterplatz GmbH "Angriff der Weihnachtsmänner" am Theater Wechselbad in Dresden.

Für das Theaterschiff führt die Wahl-Hamburgerin Regie beim Erich-Kästner-Abend "außer man tut es" (November 2011) mit Frank Roder und Johannes Kirchberg und bei "Ssälawih - der Kurt-Tucholsky-Revue" mit Frank Roder, Johannes Kirchberg und Nadja Eustermann (April 2012), den Ringelnatz-Abend "Allerdings.Ringelnatz" mit Frank Roder (September 2013) und bei der Legende vom Ozeanpianisten "Novecento" (Februar 2016).

sylvia-richter.com