Mammon - Geld. Macht. Glück.

Politisches Kabarett

mit Michael Frowin

"Bestes politisches Kabarett." (NDR)

Die Welt ist in Aufruhr. Da tut es gut, wenn einer mal über ein Thema
redet, das garantiert gute Laune verspricht.

Kein Wunder also, dass ausgerechnet dieses Thema für 65 Prozent der
Deutschen tabu ist. Denn bei all den täglichen Horrornachrichten sind
die meisten Lachmuskeln so eingefroren wie 30 Jahre Gasboykott.
Klagen auf Rekordniveau: Hilfe, nicht nur die Inflation gerät aus den
Fugen, sondern auch die eigenen Proportionen.

Also her mit der einzig wahren Überlebenshilfe: Humor! Neuste Studien
belegen: Wer lacht, ist fröhlicher! Da trifft es sich doch bestens, dass
auch das Bargeld lacht! Also: Reden wir über Geld! Bargeld! Denn nur
Bares ist Wahres! Nur wie lange noch?

Nach 2700 Jahren ist nämlich Schluss mit Schotter. Oder wie die Grünen
sagen würden: Ende der unbeaufsichtigten Krötenwanderung. Das
Bargeld wird abgeschafft! Still und leise, klamm und heimlich.
Warum uns das alle was angehen sollte? Frowin packt aus. Und das nicht
nur höchst unterhaltsam, sondern durch und
durch pointiert und gespickt mit knackigen Songs!


„Frowin schafft es, durch verblüffende Leichtigkeit dieses ernste Thema an
seine Zuschauer zu bringen!“ – „Eine kluge Ein-Mann-Show auf hohem
Niveau und mit einem hohen Unterhaltungswert.“ (NDR)

Nirgendwo sonst bekommst Du mehr für Dein Geld!
Keiner weiß besser, wie Du Deine Putzfrau richtig sauber schwarz
bezahlst. Lehn dich zurück und lass dich nach allen Regeln der
kabarettistischen Kunst verführen zum Lachen und zum Denken!

„Und zur guten Laune, die er verbreitet, packt Frowin ein paar so
vernünftige wie unbotmäßige Überlegungen, die es in sich haben!“ (MOZ)

„Souverän beherrscht Frowin die unterschiedlichen Blickwinkel seiner
Figuren, zeigt den Ernst in der Komik, den Witz in der Wut und den
Aberwitz in Hartz IV.“ (MOZ)

„Bissig und böse, hochaktuell und gleichzeitig höchst witzig und
unterhaltsam. Bestes politisches Kabarett.“ (NDR)

„Einer der schärfsten und geistreichsten Kabarettisten unserer Tage.“
(MOZ)

Investigatives Kabarett über einen der größten Angriffe auf unsere
persönliche Freiheit – mit Frowin, der „längst zum Besten gehört, was
Kabarett zu bieten hat.“ (AZ Mainz)
Bekannt u.a. aus der SWR „Spätschicht“.


Buch: Michael Frowin und Johannes Rehmann
Regie: Hans Holzbecher

Hinweis:

Bei Klick auf den Wiedergabe-Link werden Daten an Google Inc. (San Bruno/Kalifornien/USA) übertragen, um das Video-Plugin von YouTube laden und das Video abspielen zu können.

  • Michael Frowin
    Michael Frowin
    studierte Schauspiel und Gesang in Berlin. 1991 war er das jüngste Ensemblemitglied am Düsseldorfer "Kom(m)ödchen". Weitere Engagements als Schauspieler und Musicaldarsteller folgten, u.a. in Berlin, Pforzheim, Krefeld/ Mönchengladbach, Görlitz und bei den Schlossfestspielen Ettlingen. Er war Schauspieler des Jahres der Rheinischen Post und Preisträger des Bundeswettbewerbs Gesang. Als Kabarettist, Autor und Regisseur war und ist Frowin in zahlreichen Ensembles unterwegs, u.a. für die „Herkuleskeule“ Dresden, die „Distel" Berlin, „academixer“ Leipzig. das „Renitenztheater" Stuttgart sowie für Funk und Fernsehen. Aber auch solo, im Duo oder Trio war und ist Frowin als Kabarettist zu sehen, u.a. mit Lothar Bölck, Simone Solga, Martin Maier-Bode, Jochen Kilian, Dietmar Loeffler und Thomas Quasthoff. Im MDR ist er regelmäßig als Kanzlerchauffeur in „Kanzleramt Pforte D“ zu sehen, im SWR ist er regelmäßig zu Gast in der „Spätschicht“. Als Texter schrieb er Opernlibretti, u.a. für das Opernhaus Zürich, die Komische Oper Berlin und die Neuköllner Oper Berlin, sowie Texte und Lyrics für Musicals, Shows (u.a. Friedrichstadtpalast und Die Wühlmäuse Berlin) und musikalische Programme. Seit der Spielzeit 2007/08 ist er Künstlerischer Leiter des Hamburger Theaterschiffs.
Leider noch keine Informationen verfügbar

Das Theater

Das Theaterschiff Hamburg - Europas einzige hochseetüchtige Bühne. Das traditionsreiche Kabaretttheater liegt mitten in Hamburg vor Anker und begeistert mit abwechslungsreichem Programm, spielfreudigem Ensemble und hochkarätigen Gästen.

Immer aktuell Bleiben?

Auf Facebook finden Sie unsere aktuellen Posts und können uns liken, kommentieren und direkt mit uns in Kontakt treten.