Bodil Strutz

Die gebürtige Hamburgerin wurde an der Stage School Hamburg in Tanz, Gesang und Schauspiel ausgebildet.

Abgesehen von sehr kurzen, nicht ernst zu nehmenden Abschweifungen in Richtung Zahnärztin und Springreiten, hatte sie schon als Kind keinen anderen Berufswunsch als Schauspielerin zu werden.

Und weil sie auch bald ihre Leidenschaft fürs Tanzen und die Freude am Singen entdeckte, absolvierte sie schließlich die Musicalausbildung an der Stage School Hamburg. Seither spielt sie sich, häufig in freien Projekten, durch die verschiedensten Genres: Klassiker, Boulevard, Krimi, Revue, Lesungen, Performance und Dokumentartheater.

Sie war mehrere Jahre Teil der, in der Nähe von Bremerhaven ansässigen Künstlergruppe "das letzte Kleinod" und ist seit 2011 regelmäßig an den Mainzer Kammerspielen engagiert. Am Hamburger Theater für Kinder ist sie in verschiedenen Musiktheater Produktionen zu sehen.

http://bodil-strutz.de/

Zu sehen in
  • „MENSCHEN. ÄMTER. KATASTROPHEN"